Sie steigen direkt in die Prozesse der Kunden ein und erleben, wie die Prozesse gesteuert werden. In eigenen Projekten lernen Sie die Welt der Kontraktlogistik kennen. Unser Ziel ist das Ausbilden von Kontraktlogistik-Management und –Führungsnachwuchs mit Blick auf die zukünftigen Übernahme von Projektverantwortung, Personalverantwortung und/ oder Verantwortung in einem operativen oder zentralen Bereich der Kontraktlogistik bei Kühne + Nagel oder Stute Verkehrs-GmbH, unserem 100 %igen Tocherunternehmen, welches als Spezialist für komplexe und hochwertige Transport- und Logistiklösungen bekannt ist.

In den 18 Monaten des Programms werden Sie daher in vielen verschiedenen Bereichen der Kontraktlogistik eingesetzt.

Zudem bieten wir einen Trainee Kontraktlogistik International in Frankreich an. An mehreren Standorten in Frankreich und einem sechsmonatigen weiteren Auslandseinsatz in Westeuropa machen wir Sie mit allen relevanten Aufgaben im Bereich Kontraktlogistik unseres Unternehmens vertraut.

Inhalte des Traineeprogramms

Das 18-monatige Traineeprogramm gliedert sich in 9 Monate in der Kontraktlogistik-Zentrale in Bremen und 9 Monate, in denen Sie operative Projekte in den Regionen betreuen.

Die Betreuung erfolgt sowohl aus der Zentrale in Bremen heraus, als auch vor Ort am jeweiligen Standort. In regelmäßigen Traineegesprächen erhalten Sie ein Feedback zu Ihrer Arbeit.

Folgende Bereiche lernen Sie in der Zentrale kennen:

  • Tender Management

  • Kuehne + Nagel Production System (KNPS)

  • OCS – Operational Control System

    • Implementierung bei Neu/ Bestandsgeschäften sowie allgemeiner Support in den Regionen
    • Reengineering bei bestehendem Setup
    • Continuous Improvement Projekte begleiten (CI) 

  • Unterstützung bei Workshops
  • Support bei Prozess- / Bestands- und Adminanalysen
  • Support bei KPI-Reporting für Neugeschäfte 

    • QMM Aufbau und Implementierung

  • Warehousing Projekte

  • Warehouse Systeme/ WMS

Diese Projekte können Sie an diversen, regionalen Standorten kennen lernen:

  • Unterstützung der Bestandsgeschäfte beispielsweise bei Prozessänderungen und Prozessoptimierung

  • Mitwirkung/Entwicklung von diversen Logistiklösungen

  • Mitwirkung und Umsetzung von Neugeschäften

Tendermanagement:

  • Erstellung von Angeboten inkl. Dienstleistungskalkulation

  • Erstellung von Logistikkonzepte inklusive Auswahl geeigneter  Prozesse und Equipment

  • Kalkulation von Logistikgeschäften

Warehousing Projekte:

  • strategische Projekte (Prozessoptimierung und Standardisierung)

  • Best Practise

  • Erstellung von Tools als Unterstützung für Operations

  • Operations Support

Schulungen/Trainings

  • Abgerundet wird das Traineeprogramm durch aufgaben- und projektbezogene Schulungen und Workshops, in denen Sie das notwendige Fachwissen rund um das Thema Kontraktlogisitk und Kühne + Nagel spezifische Lösungen erwerben.
  • Daneben finden regelmäßige Traineetreffen statt, bei denen Sie die Gelegenheit haben, Kollegen aus anderen Standorten kennenzulernen.

Was müssen Sie mitbringen?

  • Masterabschluss in einem logistisch geprägten Studiengang  oder speditionelle Ausbildung in Verbindung mit einem  Bachelorabschluss

  • einschlägige Praxiserfahrung durch Praktika, Praxissemester,  Studien- oder Diplomarbeiten in der Kontraktlogistik

  • klarer Berufswunsch im Berufsfeld Kontraktlogistik

  • gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse

  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

  • uneingeschränkte Mobilität + Flexibilität