Mit dem Traineeprogramm im Bereich Finance & Controlling bieten wir engagierten Absolventen einen hervorragenden Berufseinstieg mit interessanten Karrieremöglichkeiten an. In dem modular aufgebauten Trainee-Programm lernen unsere Führungsnachwuchskräfte die vielfältigen Bereiche des Controllings bei Kühne + Nagel kennen. Dazu zählt, neben dem Einsatz in einer regionalen Zentrale, die Buchhaltung sowie das zentrale Controlling. An den einzelnen Standorten innerhalb Deutschlands lernen unsere Trainees sowohl das operative Tagesgeschäft als auch spezifisches Fachwissen kennen und werden so optimal auf eine spätere Fach- oder Führungsrolle innerhalb der Kühne + Nagel Welt vorbereitet.

Inhalte des Traineeprogramms

Kennenlernen der Prozesse, Aufgaben und Systeme der Abteilungen:

Sachbuchhaltung:
Lerninhalte:

  • Anlagenbuchhaltung
  • Monats-, Quartals- und Jahresabschluss
  • Reisekostenabrechnung
  • Je nach Einsatzdauer des jeweiligen Trainees variiert die Tiefe der Inhaltsvermittlung

Kreditorenbuchhaltung & Tradeshift:
Lerninhalte:

  • Stammdatenverwaltung
  • Clearing
  • Kontensachbearbeitung

Debitorenbuchhaltung & Credit Management:
Lerninhalte:

  • Mahnwesen
  • Bonitätsprüfung
  • Reklamationen

Zentralcontrolling:
Lerninhalte:

  • Berichtswesen
  • Reporting
  • Instrumente und Arbeitstechniken im Controlling

Regionalcontrolling:
Lerninhalte:

  • Kühne + Nagel intern
  • Finanzprozesse und –systeme
  • Monats-, Quartals- und Jahresabschluss
  • Reporting
  • Ad-Hoc Anfragen

Sonstiges:
Durchführung von Seminaren

Was müssen Sie mitbringen?

  • Kürzlich erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem logistisch geprägten Studiengang (bzw. der Betriebswirtschaftslehre mit einem Bezug zur Logistik) oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erste Erfahrungen im Finanzbereich durch einschlägige Praktika oder Werkstudententätigkeiten sind vorteilhaft
  • Klarer Berufswunsch im Berufsfeld Finanzen/Controlling
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Mobilität und Reisebereitschaft
  • Affinität für Zahlen und starke ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit bzw. die schnelle Übertragung eigenverantwortlicher Tätigkeiten